4. Eisenhower-Prinzip - die Wichtigkeit-Dringlichkeit Regel


Der amerikanische General und spätere Präsident Eisenhower gab einem einfachen Prinzip den Namen, mit dem anstehenden Aufgaben eine Priorität zugeordnet werden kann.

Wichtigkeit und Dringlichkeit

Mit dem Eisenhower Prinzip können Sie einschätzen, wie wichtig und wie dringlich Ihre Aufgaben und Ziele sind. Manche Aufgaben müssen Sie sofort erledigen, manche können warten, manche können Sie delegieren und einiges kann in den Papierkorb wandern. Beachten Sie:

  • Wichtigkeit kommt vor Dringlichkeit.
  • Wichtigkeit bedeutet Arbeitserfolg.
  • Dringlichkeit ist reine Terminsache.

Die Rangfolge der Aufgaben

Nach Eisenhower ergibt sich eine Rangfolge für die Erledigung anstehender Aufgaben, die sich gut grafisch in einem Wichtigkeit-Dringlichkeit Diagramm darstellen lässt:


Aufgaben im Wichtigkeit - Dringlichkeit Diagramm

A-Aufgaben sind wichtig und dringlich.

B-Aufgaben sind wichtig, aber weniger dringlich.

C-Aufgaben sind dringlich aber nicht besonders wichtig.

Aufgaben, die weder wichtig noch dringlich sind,
sollten im Papierkorb landen (sog. "P"-Aufgaben).

Beispiele für die Umsetzung

Beispiele für A-Aufgaben

Wenn das Fristende für Anträge, Endkontrollen, Garantiezeiten und Genehmigungen naht, sollten Sie sich sofort und möglichst selbst darum kümmern.

Beispiele für B-Aufgaben

Die Durchführung von Zwischenkontrollen oder das jährliche Mitarbeitergespräch sind wichtige Termine. Sie sind meist nicht unbedingt dringlich, deshalb können sie etwas geschoben werden.

Beispiele für C-Aufgaben

Routinearbeiten wie das Erstellen von Statistiken, abarbeiten von Papierkram und Telefonate nehmen viel Zeit in Anspruch. Sie sind meist weniger wichtig und sollten deshalb delegiert werden.

P-Aufgaben:

Wenn Sie Ihre beruflichen Aktivitäten überprüfen, werden Sie feststellen, dass vieles in die Kategorie "weder wichtig noch dringlich" fällt. Nur leider ist es meist schwierig sich davon zu trennen.


Tipp IconTipp » Um herauszufinden welche Aufgaben wirklich wichtig sind, können Sie die ABC-Analyse verwenden.


Nächstes Modul » 5. ABC-Analyse - Aufgaben systematisch planen und abarbeiten